UA-100856022-1UA-100856022-1

 

Willkommen                                                                                                                       


Naturlehrpfad Zoberberg zwischen Alten und Kochstedt


Unsere Naturlehrpfad beginnt ganz in der Nähe des Einkaufszentrums  Junkerspark, direkt an der Randstraße Alten. Abseits vom Stadtlärm können Sie hier zu jeder Jahreszeit Entspannung und Erholung suchen. Saubere und gepflegte Rastplätze laden zum Verweilen ein.        

Der Besuch ist natürlich kostenlos. 


zum vergrößern anklicken

Besonderheiten unseres Lehrpfades:

  • Trocken- und Feuchtwiesen    
  •  seltene Pflanzenarten  
  •  alter Forellenteich 
  •  informative Schaukästen   
  •  Zusammenfluss von Taube und Wolfersgraben   
  •  Naturdenkmal
    "Quellteich des Wolfersgraben"
     mit seltener Rispenegge 
  •  Biotop "Grube Geist" mit verschiedenen Tierbehausungen
  •  schönes Panorama von Alten     
  •  Aussicht auf unsere Stadt Dessau                und Umgebung

zum vergrößern die Fotos anklicken


Neben der landschaftlichen Schönheit und Vielgestaltigkeit des Gebietes, bietet der Naturlehrpfad mit seinen Informationen über Geologie, Pflanzen, Tiere und ihre Lebensräume auch interessante Einblicke in die Geschichte. Der vorliegende Führer über den Naturlehrpfad "Zoberberg-Quellgebiet" soll die Möglichkeiten zur Beschäftigung mit der heimatlichen Natur erweitern. 2005 erfolgte die Zusammenführung der Altener und Kochstedter Naturlehrpfade. Auf der vorhandenen Fläche werden bereits durch Lehrtafeln viele Information vermittelt und verschiedene Objekte mit Erlebnischarakter vorgestellt.  Im Führer über den Naturlehrpfad  können Sie die notwendigen Hinweise zu den Exkursionspunkten erhalten. Wir dürfen Sie, Ihre Familie und Freunde aber auch Schulklassen und Wandergruppen herzlich zu einem Besuch des Naturlehrpfades "Zoberberg-Quellgebiet" einladen und wünschen Ihnen erholsame Stunden sowie schöne und interessante Eindrücke.

Anmeldung für Führungen unter:

 

nach oben